„Waterworks“

Wir waren dabei – beim Schülerkonzert des Kissinger Sommers.

Schwer beeindruckt vom Ambiente des Konzertsaals und dem quirligen Dirigenten Kristian Järvik lauschten die Schüler der 3a und 4b mit Frau Wittmann, Frau Pfister und Frau Schramm  „Waterworks“. Dabei handelt es sich um eine Mischung alter und neuer klassischer Musik zum Thema Wasser.

Herzlichen Dank an den Förderverein, der unseren Konzertbesuch finanziell unterstützt hat.